Der QS-Ausschuss  besteht aus mindestens drei, höchstens sieben Fachleuten. Seine Amtsdauer beträgt 2 Jahre und währt bis zur Neuwahl. Er wählt aus seiner Mitte einen Obmann und dessen Stellvertreter.

Dem QS- Ausschuss sollen neben Mitgliedern der Güteschutzgemeinschaft sowohl der mit der Fremdüberwachung Beauftragte als auch neutrale Sachverständige, ggf. Behördenvertreter, angehören.

Der QS-Ausschuss
• erarbeitet QS-Richtlinien mit Anforderungen und Prüfbestimmungen,
• prüft und entscheidet über Anträge auf Verleihung des ZMB-QS-Zertifikats,
• überwacht ZMB-QS-Zertifikat-Inhaber daraufhin, dass sie die QS-Richtlinien einhalten,
• bestellt Vorstandsmitglieder gemäß Abschnitt 7.4 der Satzung,
• unterstützt den Vorstand.

Die Mitglieder des QS-Ausschusses sind hinsichtlich der Entscheidungen im Ausschuss an Weisungen nicht gebunden. Bei Besorgnis der Befangeheit sind sie von der Ausfhrung ihres Amtes ausgeschlossen. Ihr Obmann vertritt den QS-Ausschuss gegenüber den übrigen Organen und Mitgliedern des Vereins.

In der Mitgliederversammlung 2017 wurde der QS-Ausschuss wie folgt gewählt:

Leiter

Dipl.-Ing. Frank Pohle
Güteschutz Ziegel e.V.
08451 Crimmitschau

Obmann


Dr. Dieter Figge
Ziegel-Zentrum NordWest e.V.
34414 Warburg

Fremdüberwacher und
Stellvertretender Leiter

Dipl-Ing. Alfred Felderhoff
42551 Velbert

Weitere Mitglieder


Roger Allamode
Becker-System-Wandbau
35418 Buseck

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Fiedler
Fiedler-Deckensysteme
95615 Marktredwitz

Bernhard Fröhler
Rötzer-Ziegel-Element-Werk
92444 Rötz

Matthias Schneider
ZKB Elementbau GmbH
59399 Olfen

Dipl.-Ing. (FH)
Stephan Thalhammer
RST Ziegelfertigteil GmbH
84137 Vilsbiburg